Übersicht

Radschnellweg

Forderungen erfüllt: SPD begrüßt Planungen für Hochhaus in der Innenstadt

Der SPD Ortsverein Essen Mitte begrüßt grundsätzlich neue Wohnbebauungen im Innenstadtbereich. Daher freuen wir uns, in der lokalen Nachrichtenerstattung von Planungen der Firma Arsatec zu hören, ein 36-stöckiges Wohngebäude in der Innenstadt errichten zu wollen. Mit dem Arsatec-Hochhaus sollten wir heute einen Grundstein für die Innnenstadt des nächsten Jahrzehnts legen.

Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2020

Der SPD Ortsverein Essen Mitte setzt sich für die Interessen der Bürger*innen in der Stadtteilen Frillendorf, Nordviertel, Westviertel, Ostviertel und der Innenstadt ein. Wir betreuen Essen-Mitte mit Jens Gröne (Wahlbezirk 1) und Julia Kahle-Hausmann (Wahlbezirk 2) als Vertreter*innen im Rat und stellen den Fraktionsvorsitz der SPD in der Bezirksvertretung I. Beide Ratsleute sind für die Kommunalwahl 2020 erneut als Vertreter*innen ihrer Wahlkreisen von der SPD-Essen nominiert worden. Für die Bezirksvertretung haben wir dieses Mal Urs Wohlthat als Spitzenvertreter für die Bezirksvertretung nominiert. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten wollen nach der Wahl folgende Themen in Angriff nehmen.

Radfreundliche Innenstadt geplant

SPD OV-Mitte und ADFC-Essen besprachen das Innenstadtkonzept des OV mit Blick auf den Radverkehr. Die Ergebnisse des Gesprächs will der OV künftig umsetzen, mit dem Ziel die Essener Innenstadt fahrradfreundlicher zu gestalten und Fahrräder mobil zu halten. Konkret möchte der OV-Mitte folgende Punkte für seine Arbeiten in der Innenstadt übernehmen.